Unser Institut wurde 1986 von Prof. Dr. med. Dres. h.c. Ernst Friedrich Pfeiffer gegründet.

Das Forschungsziel war die Entwicklung des künstlichen Pankreas, um die Krankheit Diabetes mellitus zu lindern und ihre schweren Folgeschäden zu verhindern. Bereits in den 70er Jahren wurde von Prof. Pfeiffer ein Mess- und Steuersystem zur kontinuierlichen Messung von Blutglukose und zur Abgabe von Insulin, also eine Art künstlicher Bauchspeicheldrüse, entwickelt. Das „Biostator“ genannte Gerät wird noch heute in der klinischen Forschung verwendet. Aufgrund seiner Größe und aufwendigen Bedienung ist es nicht zur Therapie geeignet.

Ein kleineres System, die „Ulmer Zuckeruhr nach Prof. Pfeiffer“ ist weltweit bekannt geworden (z. B. Pfeiffer EF. The „Ulm Zucker Uhr System“ and its Consequences. Horm Metab Res 1994; 26: 510-514).