Heute wird das Institut von Dr. med. Guido Freckmann geleitet.